Aktiv das Leben genießen

Wer rastet, der rostet!

Das Seniorenwohn- und Pflegeheim Teufenbach liebt das Leben und die Gemeinschaft. Die Obsorge geht weit über die körperliche und medizinisch-therapeutische Pflege hinaus. Viele Gespräche, gemeinsame Unternehmungen mit Spiel und Spaß, Spaziergänge und Ausflüge sind Teil des Wohlfühlprogramms. Das 16-stündige wöchentliche Animationsprogramm reicht von Gedächtnistraining, Bewegung, Basteln bis zu Kegelwettbewerben. Die Seniorenanimation trägt wesentlich zur Erhaltung der körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheit der Bewohner bei. In allen Aktivitäten stehen diese drei Säulen menschlichen Wohlbefindens an erster Stelle. Körper - Geist - Seele werden auf unterschiedliche Art und Weise gefördert und animiert. Die Angebotspalette wird wöchentlich erneuert.

Jeden Mittwoch wird ein Gottesdienst in der hauseigenen Kapelle angeboten.  

Jeden Donnerstag organisieren Freiwillige aus der Gemeinde einen „Cafeteria-Nachmittag“. Jeden Freitag erfreut der Besuch der Kinder des angrenzenden Kindergartens das ganze Haus.

Über das Jahr hinweg finden gemeinsame traditionelle Feiern im christlichen Jahreskalender wie Advent und Nikolaus, Weihnachts- und Silvesterfeierlichkeiten, Fasching und Osterfeierlichkeiten, Maibaumaufstellen und vieles mehr statt.

Viele andere Service-Zusatzleistungen in den vier Wänden wie zum Beispiel Frisör, Fußpflege, Ergotherapie, Physiotherapie, Shiatsu und eine eigene Bewohnerküche machen die Wege kurz und die Zeit kurzweilig.

In unserem Haus legen wir auf das Wohlbefinden unserer Bewohner höchsten Wert. Den Menschen in seiner gesamten Persönlichkeit wahrzunehmen und respektvoll zu begegnen ist unser oberstes Prinzip.

Aktuelles

11.02.2019 14:27 (Kommentare: 0)

Das Seniorenwohn- und Pflegeheim „Schloss Neuteufenbach“ steht unter neuer Führung!

Eine nicht alltägliche Schlüsselübergabe fand kürzlich im Schloss Neuteufenbach statt: Hans Gruber, der mehr als 25 Jahre die Geschicke des Hauses leitete, verabschiedete sich in den Ruhestand und legte die Verantwortung für das Heim in die Hände von Herrn Mag. (FH) Ulrich Bartoleit, der nun seit Anfang Jänner die Leitung innehat. Der 41jährige hat an der Fachhochschule Kärnten Public Management studiert und war vor seiner Berufung in das „Schloss Neuteufenbach“ in der Industrie tätig.

 

Für unseren neuen Betriebsleiter sind ein harmonisches Miteinander mit dem Team, den Bewohnern und den Angehörigen sowie die qualitätsvolle Weiterentwicklung des mit 110 Betten und mehr als 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern führenden Hauses in der Region die Kernthemen seiner künftigen Tätigkeit. Wir freuen uns auf eine großartige Zusammenarbeit!

Weiterlesen …

Teufenbacher Schlosspost

Eventkalender

< September 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30